Isabelle Knecht Hanselmann

Mutter von drei Kindern (9, 9, 12-jährig)
                 
    1990          
Eidgenössische Matur, Typ E
           
    1990-1991 
Obligatorisches Vorpraktikum
           
    1991-1995
Studium der Logopädie am Heilpädagogischen Institut der Universität Freiburg/CH und Abschluss mit heilpädagogischen Diplom in Logopädie
           
    1995-1996
Logopädin am Schulambulatorium Uster
           
    1995-2001
Logopädin an der Heilpädagogischen Schule Uster
           
    1996-2007
Logopädin am Sprachheilkindergarten, Effretikon
           
    1996-2006
Stellvertretende Leiterin der IV-Abklärungsstelle, Effretikon
           
    2001-2002
Weiterbildung als Praktikumsleiterin für angehende Logopädinnen
           
    seit 2008
Eigene logopädische Praxis
           
    2009-2010
Zertifikatslehrgang (CAS) „Praktikumsleitung und Fachberatung im therapeutischen Bereich“
           
    2011-2012
Zertifikatlehrgang (CAS) „Logopädie bei Kindern mit einer geistigen Behinderung“
 
           
    Regelmässige Teilnahme an themenspezifischen Fortbildungen sowie Besuch einer Supervisionsgruppe