Frühbereich


Wir behandeln Kinder im Vorschulbereich
von ca. 2 1/2 Jahren bis zum Kindergarteneintritt

mit Sprachentwicklungsverzögerung
mit Spracherwerbsstörung
mit phonologisch-phonetischen Auffälligkeiten
mit Auffälligkeiten in der Sprache im Zusammenhang mit Wahrnehmungsstörungen, psychischen Störungen, Verhaltensstörungen, kognitiver Beeinträchtigung

Für Eltern mit einer kantonalen Zuweisung von einer 'Fachstelle Sonderpädagogik'
(Kantonsspital Winterthur oder Kinderspital Zürich) ist die Therapie kostenlos.